Paprika-Feta-Creme

Aus kochen & genießen 4/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Paprika-Feta-Creme Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 g) Tomatenpaprika in Streifen 
  • 4–5   mild-pikant eingelegte Pfefferonen (Glas) 
  • 1–2   Knoblauchzehen 
  • 200 Fetakäse 
  • 5–6 EL  Milch 
  • 1–2 EL  Olivenöl 
  • 175 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Salz und Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika und Pfefferonen getrennt abtropfen lassen. Knoblauch schälen, hacken. Pfefferonen aufschneiden, entkernen und fein schneiden. Feta würfeln.
2.
Feta, Knoblauch, Milch, Öl und Paprika fein pürieren. Frischkäse unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pfefferonen, bis auf einige Streifen, unterrühren. Dip anrichten und mit Rest Pfefferonen garnieren.
3.
Dazu: Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 160 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved