Paprika-Hacksteaks mit Gouda zu Grilltomaten und Zwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Paprika-Hacksteaks mit Gouda zu Grilltomaten und Zwiebeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   kleine rote, gelbe und grüne Paprikaschote (à ca. 150 g) 
  • 125 Goudakäse 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 2   Fleischtomaten 
  • 2   Gemüsezwiebeln 
  • 200 Tzatziki-Quark 
  • 60 schwarze Oliven 
  • 60 eingelegte milde, grüne Peperoni 
  •     Basilikum 
  •     Öl 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Gouda in Würfel schneiden. Hack mit Zwiebel, Paprika, Gouda, Paniermehl und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackmasse 4 ovale Steaks formen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gemüsezwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. In eine geölte Grillschale legen. Hacksteaks auf dem heißen Grill 10-15 Minuten grillen. Dabei die Steaks von Zeit zu Zeit wenden. Tomaten und Zwiebeln die letzten 4-5 Minuten mitgrillen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hacksteaks mit Tomaten, Zwiebeln, Tsatsiki-Quark, Oliven und Peperoni anrichten. Mit Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 44 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved