Paprika-Hähnchen mit Mandel-Brokkoli-Gemüse und Kartoffelspalten

0
(0) 0 Sterne von 5
Paprika-Hähnchen mit Mandel-Brokkoli-Gemüse und Kartoffelspalten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,4 kg) 
  •     Salz 
  • 1 TL  Zucker 
  • 2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 4 EL  Öl 
  • 1 kg  vorwiegend festkochende Kartoffeln (z. B. Granola) 
  • 750 Broccoli 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Petersilie 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trocken tupfen. Schenkelenden mit Küchengarn zusammenbinden. 1 Teelöffel Salz, Zucker, Paprika und 3 Esslöffel Öl mischen. Hähnchen rundherum gleichmäßig damit einstreichen. Auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen. Kartoffeln schälen, waschen und in Spalten schneiden. Mit 1 Esslöffel Öl mischen und mit Salz würzen, ca. 30 Minuten Vor Ende der Garzeit um das Hähnchen verteilen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 6-8 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Butter in einem Topf zerlassen, Mandelblättchen darin anrösten. Broccoli zugeben und in der Mandelbutter schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved