Paprika-Mandel-Pesto mit Chili

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 1   rote Paprikaschote (ca. 250 g)  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 25 g   gehackte Mandelkerne  
  • 1   rote Chilischote  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto Paprika halbieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 250 °C/ Umluft: 225 °C/ Gas: Stufe 5) ca. 5 Minuten rösten, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Mandeln darin unter Wenden ca. 4 Minuten rösten. Paprika aus dem Ofen nehmen und mit feuchtem Küchenpapier abdecken. Chili waschen, putzen und grob würfeln. Knoblauch schälen.
3.
Paprikahaut entfernen. Paprika putzen und grob würfeln. Knoblauch, Chili, Mandeln, 3 EL Öl und Paprika im Universalzerkleinerer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 54 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved