Paprika-Päckchen mit Basilikum-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   bunte Paprikaschoten  
  • 200 g   Feta leicht (50% weniger Fett) 
  • 1   Topf Thymian  
  • 4-5 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Topf Basilikum  
  • 6 EL   Weinessig  
  •     Zucker  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 
  • 2 Päckchen (à 20 g)  Grissinistangen (ital. Knabbergebäck) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Haut der Paprikaschoten dünn mit einem Sparschäler entfernen. Schoten längs vierteln und putzen. In kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen. Käse in Stifte schneiden. Thymian waschen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
2.
Paprikastücke mit je 1 Stück Schafskäse und etwas Thymian aufwickeln und feststecken. Kurz in 1-2 Esslöffel heißem Olivenöl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Vinaigrette Basilikum waschen, Blätter abzupfen, eventuell in Streifen schneiden.
3.
Essig, 3 Esslöffel Olivenöl und Basilikum verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Paprikaröllchen portionsweise mit der Vinaigrette beträufeln und anrichten. Mit frischen Kräutern garniert servieren.
4.
Dazu Grissinistangen reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved