Paprika-Quark der Provence

0
(0) 0 Sterne von 5
Paprika-Quark der Provence Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   gelbe Paprikaschote (250 g) 
  • 1 (30 g)  Lauchzwiebel 
  • 4   paprikagefüllte Oliven 
  • 70 Magerquark 
  • 2 EL  fettarme Milch 
  • 1 TL (10 g)  Tomatenketchup light 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 40 extra magere Schinkennuggetz 
  • 1 Scheibe (60 g)  Schwarzbrot Korn an Korn 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Paprikaschote halbieren, putzen und waschen. Eine Hälfte in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Oliven hacken. Quark, Milch und Ketchup verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Gemüse und Nuggets, bis auf etwas zum Garnieren, unter den Quark heben. Quark in die Paprikahälfte füllen, mit übrigem Schinken und Gemüse bestreuen. Mit Kresse garnieren. Dazu das Schwarzbrot reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved