Paprika-Schnitzel

3
(5) 3 Sterne von 5
Paprika-Schnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   rote, gelbe und grüne Paprikaschoten (ca. 750 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Rosen-Paprika 
  • 3/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen, trocken tupfen und in breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel grob würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen streifen. Einen Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen. Paprikaschoten, Zwiebeln und Knoblauch darin anschmoren. Tomatenmark unterrühren und mit Paprikapulver und Thymian, bis auf einen Esslöffel, würzen. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt 15 bis 20 Minuten schmoren. Inzwischen Reis in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben und zugedeckt, bei schwacher Hitze, 20 Minuten ausquellen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch von jeder Seite zwei bis drei Minuten braten. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Geschmorte Paprika ebenfalls mit Salz und Paprika abschmecken. Petersilie unter den Reis mischen und mit Schnitzeln und Gemüse auf Tellern anrichten. Mit restlichem Thymian bestreuen und mit Petersilie garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved