Paprika-Zwiebel-Gulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Paprika-Zwiebel-Gulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Zwiebeln, 2 EL Öl 
  • 500 Rinder- und 
  •     Schweinegulasch 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 1-2 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 750 Broccoli 
  • 20 Butter/Margarine 
  •     geriebene Muskatnuß 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Öl erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin portionsweise unter Wenden kräftig anbraten, würzen. Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen. Paprika zufügen. Mit ca. 1 l Wasser nach und nach ablöschen. Zugedeckt 1 1/4-1 1/2 Stunden schmoren
2.
Brockoli putzen, waschen. In wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen, Fett darauf zerlassen. Mit Muskat würzen
3.
Gulasch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu: Brockoli und Bandnudeln
4.
Getränk: Rotwein oder Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 57 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved