Paprikagemüse & Filet mit Oliven

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   bunte Paprikaschoten  
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     getrocknete Kräuter der Provence  
  • 150 ml   Tomaten-Gemüsesaft  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 80 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 350 g   Schweinefilet  
  • 120 g   Baguette  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     frische Kräuter und schwarze Oliven zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, in mundgerechte Stücke schneiden. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Paprika darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und getrockneten Kräutern würzen. Mit Gemüsesaft und Brühe ablöschen, weitere 5 Minuten garen.
2.
Paprikagefüllte Oliven fein hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Filet waschen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Medaillons darin 3-4 Minuten von jeder Seite goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Oliven kurz im Bratfett schwenken, dann auf die Steaks verteilen. Baguette in Stücke schneiden. Fett schmelzen, Knoblauch darin andünsten. Baguette kurz im Knoblauchfett rösten und mit dem Gemüse und den Medaillons anrichten.
4.
Mit frischen Kräutern und Oliven garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved