Parmesan-Doppeldecker mit Oliventapenade

Parmesan-Doppeldecker mit Oliventapenade Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 100 Mehl 
  • 115 Parmesankäse 
  • 100 Butter 
  • 1 (ca. 90 g)  Tomate 
  • 50 grüne Oliven, entsteint 
  • 30 Pinienkerne 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  •     Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 100 g Parmesan und Butter in Stücken erst mit den Knethaken des Handrührgerätes dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen. Tomate waschen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Oliven abtropfen lassen und fein würfeln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. 15 g Pinienkerne beiseite stellen. Rest abkühlen lassen und hacken. Tomaten-, Olivenwürfelchen und Pinienkerne mischen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Je ca. 20 quadratische (ca. 4 cm Kantenlänge) und dreieckige (ca. 5 cm Kantenlänge) Kekse ausstechen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Ei verquirlen und Kekse damit bestreichen. Die Hälfte der Kekse mit beiseite gelegten Pinienkernen und 15 g Parmesan bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Auskühlen lassen. Frischkäse glatt rühren. Auf die Hälfte der Kekse je einen Klecks Frischkäse setzen. Ca. 3/4 der Tomatenmischung darauf verteilen. Je einen zweiten Keks daraufsetzen. Einige Kekse mit restlicher Tomatenmischung bestreuen
2.
45 Minuten Wartezeit

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 120 kcal
  • 500 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved