Parmesan-Schnitzelchen mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Parmesan-Schnitzelchen mit Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 200 Schmand 
  • 3 EL  Senfcreme 
  • 1 TL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Erbsenschoten oder 100 g tiefgefrorene Erbsen 
  • 2   Römersalatherzen 
  • 75 Parmesankäse 
  • 5-6 EL  Paniermehl 
  • 2   Eier 
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 125 g) 
  • 2 EL  Öl 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Schmand, Senfcreme, Essig und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen aus den Schoten pahlen und in wenig kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen (tiefgefrorene Erbsen auftauen lassen).
2.
Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Salat waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. 3/4 Parmesan fein reiben und mit Paniermehl mischen. Eier verquirlen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.
3.
Schnitzel waschen, trocken tupfen und halbieren. Erst in Mehl, dann in Ei und zuletzt in Parmesan-Mischung wenden. Panade leicht andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzelchen darin von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten.
4.
Rest Parmesan in Streifen hobeln. Salat, Erbsen, Zwiebel und Salatcreme mischen. Salat und Schnitzel anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved