Parmesanrührei mit Nürnbergerle

Aus LECKER 7/2012
5
(3) 5 Sterne von 5
Parmesanrührei mit Nürnbergerle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Glas  (370 ml) rote geröstete Paprika in Lake 
  • 60 Parmesan (Stück) 
  • 8   Eier (Gr. L) 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 3 EL  Öl 
  • 12   Nürnberger Rost­bratwürstchen 

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Parmesan reiben. Eier, Sahne und 2⁄3 Parmesan verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin rundherum ca. 5 Minuten braten.
3.
Inzwischen 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eiersahne hineingießen. Paprika darauf verteilen. Sobald die Eier zu stocken beginnen, mit einem Pfannenwender zur Mitte hin zusammenschieben – aber nicht rühren.
4.
Bei schwacher Hitze zu Ende stocken lassen. Dabei möglichst nicht wenden, damit die Eimasse schön saftig bleibt. Rührei und Würstchen anrichten und mit restlichem Parmesan bestreuen. Dazu schmeckt knuspriges Bauernbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 33 g Eiweiß
  • 52 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved