Parmesanschnitzel zu Spargel-Nudeln

Aus kochen & genießen 3/2007
0
(0) 0 Sterne von 5
Parmesanschnitzel zu Spargel-Nudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 grüner Spargel 
  • 50-60 getrocknete Tomaten in Öl (Glas) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Pinienkerne 
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel 
  • 3 EL  Paniermehl, 1 Ei 
  •     Salz, Pfeffer, ca. 3 EL Mehl 
  • 250 Bandnudeln 
  • 3-4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 3-5 EL  Öl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, Enden großzügig abschneiden. Spargel längs in dünne Streifen hobeln oder schneiden. Tomaten abtropfen und klein schneiden. Knoblauch schälen, hacken. Kerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen
2.
Schnitzel trocken tupfen, halbieren und flacher klopfen. Vom Parmesan einige Späne zum Garnieren abziehen. Rest Parmesan fein reiben und mit Paniermehl mischen. Ei, wenig Salz und Pfeffer verquirlen. Schnitzel erst im Mehl, dann im Ei und zuletzt in der Käse-Panade wenden. Gut andrücken
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen. Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden
4.
Schnitzel in 2-3 EL heißem Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite ca. 3 Minuten goldbraun braten. 1-2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Knoblauch und Spargelstreifen darin andünsten. Nudeln abtropfen lassen. Mit Pinienkernen, Tomaten und Basilikum unterheben. Abschmecken. Mit den Schnitzeln anrichten. Mit Rest Basilikum und Parmesanspänen garnieren
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved