Party-Makkaroni-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1 EL   Öl  
  • 750 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  •     gefriergetrocknete Italienische Kräuter  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 750 g   Makkaroni-Nudeln  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel würfeln und Knoblauch fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin golden anbraten. Knoblauch zufügen und mitbraten. Hack dazugeben und unter gelegentlichem Rühren anbraten.
2.
Tomatenmark unterrühren und die Tomaten zufügen. Kräuter zufügen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Makkaroni in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen.
3.
Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Makkaroni und Soße in einen Bräter (20x32 cm; ca. 2 1/4 Liter Inhalt) einschichten, mit Soße abschließen. Käse grob reiben, auf dem Auflauf verteilen und mit der Sahne beträufeln.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten überbacken. Mit Kräutern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 72 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved