Party-Pfanne mit Pilzen

3
(2) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe  
  • 500 g   Schweinemett, 1 Ei  
  •     Pfeffer, Salz, 1 TL getr. Majoran 
  • 2 TL   Tomatenmark  
  • 1 kg   kleine Champignons  
  • 500 g   Fleischwurst, 4-5 EL Öl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Zitronensaft, Zucker  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. Mett, Ei, etwas Pfeffer, Majoran und Tomatenmark verkneten. Zu kleinen Bällchen formen. Pilze putzen, waschen. Wurst aus der Haut lösen und in Scheiben schneiden
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Mettbällchen und Wurst darin portionsweise braun anbraten. Herausnehmen
3.
2-3 EL Öl portionsweise im Bratfett erhitzen. Pilze darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomaten samt Saft und 300 ml Wasser zugießen, Tomaten grob zerkleinern. Mettbällchen, Wurst, Pilze und Lorbeer zufügen, aufkochen. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren
4.
Sahne einrühren. Party-Pfanne mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker abschmecken und garnieren. Dazu schmeckt Bauernbrot
5.
Getränk: kühles Weizenbier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 43 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved