Pasta Nostra alla Famiglia

Aus Mutti 2/2014
Pasta Nostra alla Famiglia Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   große Zwiebel 
  • 4   Knoblauchzehen 
  • 2   Möhren 
  • 6 Stiel(e)  Majoran 
  • 100 Pancetta (italienischer luftgetrockneter Speck oder geräucherter Speck) 
  • 800 Schweinegulasch 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1⁄4 trockener Rotwein 
  • 500 kurze Nudeln (z. B. Rigatoni) 
  • 100 entsteinte schwarze Oliven 
  •     Zucker 

Zubereitung

180 Minuten
einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden (s. Abb. unten rechts). Möhren schälen, waschen und würfeln. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
2.
Pancetta klein würfeln. Gulasch trocken tupfen. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Speck darin anbraten, herausnehmen. Gulasch im Speckfett in 2–3 Portionen rundherum kräftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwiebel, Knoblauch und Möhren mit der letzten Portion kurz mitbraten. Übriges Gulasch wieder zugeben. Tomatenmark einrühren, kurz anschwitzen. Majoran und Speck zugeben.
4.
Stückige Tomaten und Rotwein zum Gulasch geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 1⁄2 Stunden schmoren. Ab und zu umrühren und evtl. etwas Wasser nachgießen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit das Ragout ohne Deckel unter häufigem Rühren einkochen.
5.
Das Fleisch sollte weich sein und zerfallen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6.
Nudeln in 3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Oliven grob hacken. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Ragout und Oliven mischen. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved