Pasta-Salat mit Schnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   Tomaten  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1-2 EL   Balsam-Essig  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 4 (à 50 g)  Schweineschnitzel  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 8   Salbeiblätter  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Zitrone zum Garnieren 
  •     Holzspieße  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten kreuzweise einritzen, überbrühen und die Haut abziehen.
2.
Tomaten vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Basilikum waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten und Basilikum zufügen, kurz dünsten.
3.
Nudeln zugeben und schwenken. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Spaghetti und Marinade mischen und etwas ziehen lassen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Je 1 Scheibe Speck und 2 Salbeiblätter darauf feststecken.
4.
Im heißen Fett von jeder Seite 1-2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lauwarmen Salat und Schnitzel anrichten. Mit Zitrone und Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved