Pasta Timballo

Pasta Timballo Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mini Pipe Rigate-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 150 Champignons 
  • 3–4 EL  Olivenöl 
  • 350 Rinderhackfleisch 
  •     Pfeffer 
  • 150 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1   Aubergine (300–350 g) 
  • 12 (ca. 220 g)  Lasagneplatten 
  • 1 Bund  oder Topf Basilikum 
  • 1 Packung (125 g)  Mozzarellakäse 
  • 50 gekochter Schinken in Scheiben 
  • 2 EL  Pesto alla Genovese 
  •     Öl 
  •     Fett 
  •     Alufolie 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Mini Rigate Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und nach Packungsangabe garen. Nudeln in ein Sieb geben und abtropfen lassen.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Hack darin krümelig anbraten. Champignons und Zwiebel zufügen, kurz mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Mit Brühe ablöschen, stückige Tomaten und Tomatenmark zufügen und aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
4.
Aubergine putzen, waschen und in gut 0,5 cm dicke, leicht schräge Scheiben schneiden. Scheiben leicht salzen, auf ein sauberes Geschirrtuch legen und mit Küchenpapier zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen.
5.
Eine Grillpfanne erhitzen, mit Öl ausstreichen. Auberginenscheiben darin portionsweise unter Wenden grillen. Abkühlen lassen.
6.
Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Lasagneplatten in 2 Portionen darin ca. 8 Minuten vorkochen. Mit einer Schaumkelle herausheben und in eine große Schüssel mit kaltem Wasser geben.
7.
Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen, einige zum Garnieren beiseitelegen. Mozzarella abtropfen lassen und würfeln. Schinken ebenfalls würfeln. Mini Pipe Rigate, Mozzarella und Schinken unter die Hacksoße heben.
8.
Lasagneplatten gut abtropfen lassen, auf ein sauberes Geschirrtuch legen und trocken tupfen. Eine runde, kuppelartige, backofenfeste Form (ca. 24 cm Ø, 2 l Inhalt) gut fetten. Die Form mit 8 Lasagneplatten leicht überlappend auslegen, so dass sie am Rand leicht überstehen.
9.
Erst mit ca. 2/3 Auberginenscheiben, dann mit ca. 2/3 Basilikumblättern auslegen. Nudel-Hackmischung daraufgeben, leicht andrücken. Mit restlicher Aubergine und Basilikum belegen. Nudelplatten vom Rand über die Füllung schlagen, mit restlichen Nudelplatten bedecken.
10.
Mit 1–2 Olivenöl bestreichen und mit Folie bedecken. Im vorgeheizten Backofen, 2. Schiene von unten (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 45–50 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, ca. 15 Minuten in der Form ruhen lassen.
11.
Auf eine große Platte stürzen, mit Pesto beträufeln und mit Basilikum garnieren.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved