Pastitsio (Makkaroni-Hack-Auflauf)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  • 1 kg   Lamm- oder Rinderhack  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 500 g   Makkaroni  
  • 120 g   Kefalotiri-Käse (griech. Hartkäse; ersatzw. Parmesan) 
  • 2 EL   + 60 g Butter, 60 g Mehl  
  • 1 l   Milch, Muskat  
  • 4   Eier , 1 Bund Petersilie (Gr. M) 
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln. In einer großen Pfanne im heißen Öl andünsten. Hack darin krümelig anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Tomaten mit Saft zufügen, zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen, zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Abkühlen lassen
2.
Nudeln bissfest kochen. Käse reiben. 2 EL Butter zerlassen. Nudeln abtropfen lassen, mit Butter und Hälfte Käse mischen
3.
Mehl in 60 g heißer Butter anschwitzen. Milch einrühren, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. 3 Eier und 5 EL Wasser verquirlen und darunter rühren (nicht mehr kochen!)
4.
Petersilie waschen, hacken. 1 Ei und 2 EL Käse verrühren. Alles unter das Hack rühren
5.
Eine große Auflaufform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Nacheinander Hälfte Nudeln, Hack, Hälfte Nudeln und Soße einschichten. Übrigen Käse darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved