Pellkartoffel-Salat mit Pfeffer-Hacksteak

0
(0) 0 Sterne von 5
Pellkartoffel-Salat mit Pfeffer-Hacksteak Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 kleine, neue Kartoffeln 
  • 500 kleine, weiße Champignons 
  • 1 Bund (ca. 120 g)  Lauchzwiebeln 
  • 100 durchwachsener geräucherter Speck 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  Balsamico bianco Essig 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 500 gemischtes Hackfleisch 
  • 2-3 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2-3 EL  grober Steakpfeffer 
  •     Öl 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in reichlich kochendem Wasser 15-20 Minuten kochen. Champignons putzen und säubern. Lauchzwiebeln putzen, waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Ringe schneiden. Speck würfeln. Kartoffeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und die Schale abziehen. Speck in in einer Pfanne kross auslassen und herausnehmen. Öl in die heiße Pfanne geben, Champignons zufügen und unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Zum Schluss Zucker zufügen und ca. 1 Minute unter Wenden karamellisieren. Champignons mit Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe und Essig ablöschen. Lauchzwiebeln und Speck zufügen und kurz aufkochen. Heiße Marinade über die Kartoffeln gießen und ca. 1 Stunde durchziehen und auskühlen lassen. Inzwischen für die Pfeffer-Hacksteaks Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Zwiebel, Paniermehl und Eigelb in eine Schüssel geben. Mit Salz und wenig Pfeffer würzen. 8 flache Hacksteaks formen und die Ränder in dem Steakpfeffer wenden. Hacksteaks auf dem Grill oder in einer vorgeheizten leicht geölten Grillpfanne unter Wenden von jeder Seite 2-3 Minuten grillen. Pellkartoffelsalat nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Pfeffer-Hacksteaks anrichten. Mit Lauchzwiebeln garnieren
2.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 51g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved