Pellkartoffel-Tomaten-Salat mit Schnitzelspießchen

Aus kochen & genießen 34/2007
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 350 g   Schweineschnitzel  
  • 5 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon, ca. 50 g) 
  • ca. 24 (ca. 35 g)  grüne Oliven ohne Stein  
  • 300 g   Tomaten  
  • 1   weiße Zwiebel  
  • 4 EL   Rotweinessig  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 1/2 Bund   Basilikum  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Schnitzel trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Speckscheiben quer halbieren. Schnitzelwürfel, Speck und Oliven abwechselnd auf Holzspieße stecken. Zugedeckt beiseite stellen. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig und Senf verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. 6 Esslöffel Olivenöl unterrühren. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mit Tomaten, Zwiebel, Basilikum und Vinaigrette vermengen. Schnitzelspieße im restlichen Öl unter Wenden ca. 8 Minuten braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Heiß oder kalt zum Kartoffelsalat servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Sun

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved