Pellkartoffeln mit Kräuterquark, Radieschen und Katenschinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Pellkartoffeln mit Kräuterquark, Radieschen und Katenschinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,4 kg  festkochende Kartoffeln (à 80 g) 
  • 1 Bund  Radieschen 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 800 Magerquark 
  •     Salz 
  •     Zucker 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Katenschinken (à ca. 50 g) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 30 Minuten garen
2.
Inzwischen Radieschen putzen, waschen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen. Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, in feine Ringe schneiden, Petersilie fein hacken. Radieschen, Schnittlauch und Petersilie mit Quark glatt rühren. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken
3.
Kartoffeln abgießen, abschrecken. Kartoffeln mit Schinken auf Tellern anrichten. Quark dazureichen. Mit Schnittlauch garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved