Pelmeni (Russische Fleischtaschen)

Pelmeni (Russische Fleischtaschen) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Mehl 
  • 1/2 TL  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Frischhaltefolie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 50 Frühstücksspeck 
  • 10 Butter oder Margarine 
  • 300 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Bund  Dill 
  • 200 stichfeste saure Sahne 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl und Salz in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Eier und 120 ml (knapp 1/8 Liter) Wasser hineingeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5-10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. In Folie wickeln und bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde ruhen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Frühstücksspeck ebenfalls in sehr feine Würfel schneiden. Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin leicht bräunen. Hackfleisch, Speck, Zwiebeln, ca. 4 Esslöffel Wasser, knapp 1 Teelöffel Salz und wenig Pfeffer gut verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitfläche ca. 3 mm dünn ausrollen. Dann den Teig vorsichtig über die Handrücken legen und auseinanderziehen, bis er fast papierdünn ist. Dickere Teigränder abschneiden und in Folie wickeln. Mit einer runden Ausstechform (ca. 6 cm Ø) soviel Kreise wie möglich ausstechen. Übrige Teigstücke zusammenkneten und in Folie wickeln. Jeweils 3/4 Teelöffel Füllung auf eine Kreishälfte setzen. Kreisrand mit Wasser befeuchten, eine Teighälfte über die Füllung schlagen und mit den Zinken einer Gabel fest zusammendrücken. Teigecken dann ebenfalls anfeuchten und aneinanderdrücken. Restlichen Teig nochmals ausrollen und wie beschrieben zu Teigtaschen verarbeiten. Ergibt ca. 80 Stück. Portionsweise in reichlich kochendes Wasser geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze in ca. 8 Minuten gar ziehen lassen. Dill vorsichtig waschen, trocken tupfen (etwas zum Garnieren beiseite legen) und hacken. Mit saurer Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Teigtaschen auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Mit restlichem Dill garnieren und mit saurer Sahne servieren
2.
Tischdecke: ASA

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 76g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved