Penne alla Scampi

0
(0) 0 Sterne von 5
Penne alla Scampi Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Nudeln (z. B. Penne rigate)  
  •     Salz  
  • 1 kg   bunte Paprikaschoten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • ca. 100 g   Kräuterbutter  
  • 250 g   kleine geschälte, küchenfertige Garnelen (à 8-10 g) 
  • 6-8 EL   Olivenöl  
  • 120 g   schwarze Oliven  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in reichlich kochendes Salzwasser geben und ca. 11 Minuten sprudelnd kochen lassen. Inzwischen Paprikaschoten putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen.
2.
Zwiebel würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. 30 g Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen unter Wenden ca. 2 Minuten braten. Herausnehmen und das Olivenöl in der Pfanne erhitzen.
3.
Paprika, Zwiebel und Knoblauch in die Pfanne geben und unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Nudeln abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Garnelen, Oliven und restliche Kräuterbutter zum Paprikagemüse geben und unter Wenden darin schmelzen.
4.
Nudeln unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 50 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved