Penne Arrabiata mit Parmesanspänen

Aus kochen & genießen 17/2009
2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 2-3   kleine rote Chilischoten  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 400 g   Penne Nudeln  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4 Stiel(e)   Basilikum  
  • ca. 40 g   gehobelter Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Chili halbieren, Kerne entfernen und Schoten fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel 2-3 Minuten anschwitzen. Knoblauch und Chili zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten zugeben, im Topf mit einem Pfannenwender etwas zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
3.
Soße 8-10 Minuten köcheln lassen. Basilikum waschen und trocken tupfen. Blättchen von 2 Stielen klein hacken. Basilikum in die Tomatensoße geben. Nudeln abgießen. Soße nochmals abschmecken und mit den Nudeln vermengen.
4.
Nudeln anrichten, mit Basilikum garnieren und mit Parmesanspänen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved