Penne in Birnen-Gorgonzola-Sahne

Aus LECKER 10/2016
4
(10) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   Fenchelknolle  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 2   kleine Birnen  
  • 350 g   kurze Nudeln (z.B. Penne rigate) 
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 150 g   Gorgonzola  
  • 50 g   Weißbrot  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3–4 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Fenchel putzen, waschen, in Streifen schneiden, Grün hacken. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Birnen waschen, vierteln, entkernen, in Spalten schneiden.
2.
Nudeln nach Packungsanweisung garen. Zwiebel und Fenchel in 2 EL Öl ca. 7 Minuten dünsten, Birnen kurz mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Wein angießen, aufkochen. Käse würfeln, darin schmelzen.
3.
Brot zerzupfen, in 2 EL Öl rösten. Nudeln abgießen, mit der Soße mischen. Mit Fenchelgrün und Croûtons bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved