Penne Bolognese (mit Bratwurstbrät)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1 (ca. 100 g)  Möhre  
  • 2 (ca. 100 g)  Stangen Staudensellerie  
  • 1   kleine rote Chilischote  
  • 2   ungebrühte rohe Bratwürste  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  • 1 TL   Fenchelsamen  
  • 400 g   Penne Rigate  
  •     Salz  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  passierte Tomaten  
  •     Pfeffer  
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und grob in Stücke schneiden. Möhren schälen, Sellerie putzen und beides grob würfeln. Chili putzen, längs aufschneiden, waschen und entkernen. Gemüse im Standmixer zerkleinern. Brät aus der Haut drücken und mit Oregano und Fenchel zugeben, kurz untermixen
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Gemüse-Mix darin unter Wenden ca. 5 Minuten krümelig anbraten. Tomaten zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Soße ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
Nudeln abgießen. Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob zerzupfen. Nudeln und Basilikum, bis auf etwas zum Garnieren, in die Soße geben, vermengen und aufkochen, auf Tellern anrichten. Mit restlichem Basilikum garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved