Penne-Frittata mit Kartoffeln und Salsicce (reguläre Mengenangaben)

Aus LECKER 10/2011
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Penne-Nudeln  
  •     Salz  
  • 2   Salsicce-Würste (à ca. 100 g) 
  • 2 EL   Öl  
  • 1 (ca. 175 g)  Zucchini  
  • 400 g   festkochende Kartoffeln  
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 100 ml   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 5 Stiel(e)   Oregano  
  •     Fett für das Blech 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Würste in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würste darin unter Wenden 4–5 Minuten braun braten, herausnehmen. Zucchini putzen, waschen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Nudeln abgießen, abtropfen lassen, auf ein gefettetes Backblech gießen und auskühlen lassen. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
2.
1 EL Öl in einer sauberen, ofenfesten, beschichteten Pfanne mit hohem Rand (ca. 26 cm Ø) erhitzen. Kartoffeln darin unter Wenden 6–8 Minuten braten. Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat kräftig würzen. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und grob schneiden, unter die Eier rühren
3.
Zucchini zu den Kartoffeln geben, 2–3 Minuten mitbraten. Nudeln und Würste in die Pfanne geben, alles durchschwenken. Eiermasse darübergießen, ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze anstocken lassen, dann im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–17 Minuten zu Ende garen, bis die Masse fest ist
4.
Herausnehmen, auf ein Brett gleiten lassen, abkühlen lassen. Frittata in Stücke schneiden und anrichten
5.
Zubereitungszeit ca. ca. 45 Minuten. Wartezeit ca. 15 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 700 kcal
  • 2940 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 60 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved