Penne in Gemüse-Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   grüner Spargel  
  • 200 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 240 g)  Artischockenherzen  
  • 1   Zwiebel  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  • 400 g   Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen, unteres Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargel schräg in Stücke schneiden. Brühe aufkochen und den Spargel darin zugedeckt 6-8 Minuten garen. Inzwischen Artischockenherzen abtropfen lassen und in Spalten schneiden.
2.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomatenmark unterrühren, Spargel, Brühe und stückige Tomaten zugießen.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Inzwischen Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen und abtropfen lassen. Artischocken in die heiße Soße geben und kurz darin erwärmen.
4.
Penne und Soße mischen und auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 19 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 85 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved