Penne mit Salsicciabällchen in Tomatensoße

Penne mit Salsicciabällchen in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2   Knoblauchzehen 
  • 4   Salsiccia (à ca. 80 g; sizilianische Bauernbratwurst mit Fenchelsamen) 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  getrocknete italienische Kräuter 
  • 1   gestrichener EL Zucker 
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Chilipulver 
  • 150 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 250 Nudeln (z. B. Penne) 
  • 1/4 Bund  Thymian 
  • 125 Mozzarella Käse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Wurst in kleinen Bällchen aus der Haut drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Wurstbällchen zufügen und darin unter Wenden 3-4 Minuten braten, herausnehmen.
2.
Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Tomatenmark, Kräuter und Zucker zufügen, anschwitzen. Mit Tomaten und Brühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Aufkochen, Erbsen zufügen und ca. 8 Minuten köcheln lassen.
3.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 3 Minuten vor Ende der Garzeit Wurstbällchen zur Tomatensoße geben und mit erhitzen. Thymian waschen, trocken schütteln, von einigen Stielen Blättchen abzupfen.
4.
Mozzarella abgießen und in Stückchen zupfen. Nudeln in ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und mit den abgezupften Thymianblättchen unter die Soße mischen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chili abschmecken.
5.
Auf Tellern anrichten. Sofort mit Mozzarella bestreuen und mit restlichen Tymianstielen garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved