Penne mit Thunfisch-Soße

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5
Penne mit Thunfisch-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (160 g Einwaage) Thunfisch, in Öl 
  • 100 Babyspinat 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 400 Penne-Nudeln 
  •     Salz 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Sojasoße 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Thunfisch abtropfen lassen, grob zerzupfen. Spinat waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen
2.
Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen. Tomaten zugeben, mit einem Pfannenwender im Topf zerkleinern. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen
3.
Spinat zur Soße geben und unterrühren. Vom Herd ziehen. Thunfisch zugeben, alles mit Sojasoße, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nudeln untermischen und sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved