Penne mit Tomaten-Schinken-Sugo

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleine Gemüsezwiebel (ca. 250 g)  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3-4 (ca. 350 g)  Möhren  
  • 2 EL   Öl  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten  
  • 1/8 l   Rotwein  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 2-3 Stiel(e)   frischer oder  
  • 1 TL   getrockneter Oregano  
  • 400 g   Nudeln  
  • 150 g   gekochter Schinken  
  •     geriebener Parmesan-Käse zum Bestreuen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen. Möhren schälen, waschen. Alles fein würfeln
2.
Zwiebel und Knoblauch in einem Topf im heißen Öl glasig andünsten. Möhren kurz mitdünsten. Tomatenmark mit anschwitzen. Tomaten samt Saft und Wein einrühren. Alles aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Oregano würzen. Zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln
3.
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten bissfest garen
4.
Schinken fein würfeln. In der Soße kurz erhitzen. Abschmecken. Nudeln abgießen und sofort mit der Tomaten-Schinken-Soße anrichten. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Die Tomaten-Schinken-Soße schmeckt auch ohne Wein prima. Sie können ihn einfach durch Brühe ersetzen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved