Penne à Prosecco

Aus kochen & genießen 12/2003
0
(0) 0 Sterne von 5
Penne à Prosecco Rezept

Zutaten

Für  Person
  • 250 g   Spinat  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 100 g   Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  •     Salz  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 50 g   Crème double  
  • 50 ml   Prosecco  
  • 1   Eigelb  
  • 10 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     Parmesanlocken zum Bestreuen oder vegetarischer Hartkäse 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Spinat putzen, und mehrmals gründlich waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in Spalten, Knoblauch in Scheiben schneiden. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 12-15 Minuten garen.
2.
Inzwischen Fett in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin leicht anbräunen. Tropfnassen Spinat zufügen, zusammenfallen lassen und 1-2 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
Für den Prosecco-Schaum Crème double, Prosecco, Eigelb und geriebenen Parmesan in einem kleinen Topf aufkochen. Dabei mit einem Schneebesen schaumig schlagen. Prosecco-Schaum mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Nudeln abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln zum Spinat in die Pfanne geben, kurz erhitzen und auf einem Teller anrichten. Prosecco-Schaum darübergießen und nach Belieben mit Parmesanlocken bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 42 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Scarlini

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved