Penne-Salat mit Senf-Frikadellen

Aus kochen & genießen 12/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  •     Salz  
  • 3 Scheiben   Toastbrot  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   Gouda (Stück) 
  • 250 g   Nudeln (z. B. Penne rigate) 
  • 500 g   Rinderhack  
  • 1–2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 1   Ei  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2–3 EL   Öl  
  • 200 g   Tomaten  
  • 400 g   Fleischsalat (z. B. Homann) 
  • 3 EL   Essig  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
2–3 l Salzwasser aufkochen. Toast in Wasser einweichen. ##Zwiebel## schälen und fein würfeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. ##Käse## fein würfeln
2.
##Nudeln## im Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Hack, ausgedrücktes Toastbrot, Zwiebel, Senf, Ei, Salz, Pfeffer und Paprika mit dem Handrührgerät verkneten. 8 Frikadellen daraus formen
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Frikadellen darin pro Seite 6–8 Minuten braten. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen und in Spalten schneiden
4.
Nudeln, Fleischsalat und Essig mischen. Lauchzwiebeln, Tomaten und Käse unterheben. Nudelsalat abschmecken und die Frikadellen dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 790 kcal
  • 50 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved