Pestokartoffeln mit Lachs

Aus LECKER-Sonderheft 1/2010
0
(0) 0 Sterne von 5
Pestokartoffeln mit Lachs Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1,2 kg   neue Kartoffeln  
  • 75 g   weiche Butter  
  • 2 TL   Pesto (Glas) 
  • 150 g   geräucherter Lachs in Scheiben  
  •     Meersalz, Pfeffer  
  • 3–4 Stiel(e)   Dill  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln waschen und zugedeckt in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, schälen und etwas abkühlen lassen. Butter und Pesto verkneten.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4). Inzwischen Lachs in Streifen schneiden. Kartoffeln in Scheiben schneiden. Mit dem Lachs in ofenfesten Portionsförmchen (z. B.
3.
Schalen von der Jakobs­muschel) füllen. Pestobutter darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen 5–7 Minuten überbacken. Dill waschen, trocken schütteln, die Fähnchen abzupfen und über die Kartoffeln streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 260 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved