Petersilien-Rauke-Salat mit Kichererbsenpüree

Aus kochen & genießen 34/2002
0
(0) 0 Sterne von 5
Petersilien-Rauke-Salat mit Kichererbsenpüree Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 40 Bulgur (Weizengrütze grob) 
  • 1 Glas (370 ml)  Kichererbsen 
  • 6   Knoblauchzehen 
  • 10 EL  frisch gepresster Zitronensaft 
  • 150 Sesam Paste (Tahin) 
  •     Salz 
  • 8 EL  Olivenöl 
  • 2 Bund  glatte Petersilie 
  • 1 Bund  Minze 
  • 175 Rauke 
  • 250 Kirschtomaten 
  • 1   Zwiebel 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  •     Zitronenspalten und Rosa Beeren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Bulgur in 1/8 Liter kochendes Wasser geben und ca. 1 Stunde quellen lassen. Inzwischen Kichererbsen auf ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Knoblauch schälen und 5 Zehen durch eine Knoblauchpresse drücken.
2.
Kichererbsen, 6 Esslöffel Zitronensaft und 8-10 Esslöffel Wasser in eine hohe Schüssel geben und pürieren. Sesam Paste, zerdrückten Knoblauch, Salz und 4 Esslöffel Olivenöl zufügen und unterrühren. Petersilie und Minze waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Petersilie und Minze in feine Striefen schneiden. Rauke putzen, waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Tomaten putzen, waschen und vierteln. Zwiebel und restlichen Knoblauch schälen und fein würfeln.
4.
Restlichen Zitronensaft, Zwiebel, Knoblauch, Salz und Pfeffer verrühren. 3 Esslöffel Olivenöl darunter schlagen. Bulgur auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Rauke, Petersilie, Minze, Tomaten und Bulgur vermengen und die Marinade darübergießen.
5.
Salat in vier kleinen Schalen anrichten, nach Belieben mit Zitronenspalten garnieren. Kichererbsenpüree mit restlichem Olivenöl beträufeln und nach Belieben mit Rosa Beeren bestreuen. In einem Schälchen dazureichen.
6.
Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 24g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved