Petit-Fours-Kronen

Petit-Fours-Kronen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 6 EL  Mineralwasser 
  • 140 Zucker 
  • 180 Mehl 
  • 40 Speisestärke 
  • 6 EL  Himbeergelee 
  • 200 weiße Kuvertüre 
  • 50 Kokosfett 
  •     silberne, goldene und kleine bunte Zuckerperlen 
  •     Backpapier 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Eier trennen. Eiweiß und Mineralwasser mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl und Stärke daraufsieben und vorsichtig unterheben. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche streichen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-12 Minuten backen. Herausnehmen und auf ein feuchtes Geschirrtuch stürzen. Auskühlen lassen. 32 Krönchen (7,5 cm) ausstechen. Himbeerkonfitüre erhitzen. 24 Krönchen mit Himbeerkonfitüre bestreichen. Je 3 Kronen aufeinander setzen. Mit den restlichen (nicht bestrichenen) Krönchen abschließen und etwas festdrücken. Alle Krönchenstapel auf ein Tablett setzen und mit Folie abdecken. Mit einer Marmorplatte oder Büchern beschweren und ca. 2 Stunden stehen lassen. Kuvertüre grob hacken. Kuvertüre und Kokosfett auf einem warmen Wasserbad schmelzen. Krönchen mit Kuvertüre überziehen und mit Zuckerperlen verzieren
2.
Wartezeit ca. 2 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

8 Stück ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved