Pfaffenschnitzel

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfaffenschnitzel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 Glas (28 ml)  Sardellenfilets 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1/2 Töpfchen  Estragon 
  • 2 Stiel(e)  Petersilie 
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 1 (ca. 600 g)  Rinderfilet 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 750 Bohnen 
  •     Salz 
  • 1 EL  Mehl 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 100 ml  Rotwein 
  • 1/4 Milch 
  • 1 Packung  Kartoffelbrei 
  •     (3 Portionen; für 0,5 l Flüssigkeit) 
  •     Zitrone und Petersilie zum 
  •     Garnieren 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen, fein hacken. Drei Sardellenfilets abspülen und fein hacken. Kräuter waschen und hacken. Vorbereitete Zutaten und Zitronenschale mischen. Rinderfilet waschen, trocken tupfen.
2.
Im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Filet mit Salz und Pfeffer würzen. Kräutermischung ins Bratfett geben. Fleisch bei mittlerer Hitze 15 bis 20 Minuten weiterbraten. Dabei mit der Kräutermischung übergießen.
3.
In der Zwischenzeit Bohnen putzen, waschen und je nach Größe eventuell halbieren. In kochendes Salzwasser geben und 15 Minuten garen. Filet herausnehmen, in Folie wickeln und warm halten. Mehl ins Bratfett rühren.
4.
Mit Brühe und Rotwein ablöschen. Zehn Minuten einkochen lassen. Für die Kartoffelplätzchen 1/4 Liter Wasser und Milch aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen. Püreepulver einrühren. Nach einer Minute nochmals kräftig durchrühren.
5.
In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Kleine Locken auf ein Backblech spritzen. Vor dem Anrichten drei Minuten unter dem heißen Grill goldbraun überbacken. Soße nochmals abschmecken. Fleisch in vier Stücke schneiden.
6.
Mit restlichen Sardellenfilets, Zitronenecke und Petersilie garnieren. Mit überbackenen Kartoffeln, Bohnen und Soße auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved