Pfannekuchen-Röllchen mit Eierguß

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfannekuchen-Röllchen mit Eierguß Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Eier (Gr. M) 
  •     300 m Milch 
  • 1 Prise  Salz 
  • 250 Mehl 
  • 1 Messerspitze  Backpulver 
  •     4 + 1 TL Butter/Margarine 
  • 1 Glas (200 g)  gekühlter 
  •     Fruchtaufstrich "Kirsche 
  •     oder Kirsch-Konfitüre 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 2 EL  Mandellblättchen 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     evt. Zitronenmelisse 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Für den Teig 3 Eier, Milch und Salz verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Teig ca. 10 Minuten quellen lassen
2.
4 TL Fett portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Aus dem Teig darin nacheinander 4 Pfannkuchen backen. Mit je 1 EL Fruchtaufstrich bestreichen, aufrollen und schräg in Scheiben schneiden
3.
Eine flache Auflaufform fetten. Röllchen hineinsetzen
4.
Sahne angießen. 1 Ei trennen. Eigelb und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eiweiß sehr steif schlagen und unter die Eigelb-Zucker-Masse heben. Auf den Pfannkuchen verteilen. Mit Mandeln bestreuen
5.
Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C / Um- luft: 200 °C / Gas: Stufe 4) 8-10 Minuten backen. Puderzucker darüberstäuben. Evtl. mit Melisse verzieren. Rest Fruchtaufstrich oder Kirschen aus dem Glas dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 690 kcal
  • 2890 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved