close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Pfannengerührtes Rindfleisch mit Gemüse

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 350 g   zartes Rindfleisch  
  • 2   Frühlingszwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 70 g   Karotten  
  • 100   Zucchini  
  • 3 EL   Woköl  
  • 4 EL   helle Sojasauce  
  • 1 EL   Reiswein  
  • 1 TL   Maisstärke  
  • 1 TL   Zucker  
  •     ½ TL Pfeffer schwarz  

Zubereitung

40 Minuten
1.
Das Rindfleisch in 4 cm lange Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasauce vermischen und 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.
2.
Knoblauch hacken. Karotten schälen und in Längsstreifen schneiden. Zucchini in Längsstreifen schneiden. Frühlingszwiebeln in 4 cm lange Abschnitte teilen.
3.
2 EL Sojasauce, Reiswein, Maisstärke, Zucker und Pfeffer miteinander vermischen und bereitstellen.
4.
Den Wok stark erhitzen. 2 EL Öl hineingeben und kurz erhitzen. Das Rindfleisch darin kurz anbraten, herausnehmen.
5.
1 EL Öl in den Wok geben. Darin die Frühlingszwiebel, Knoblauch, Karotten und Zucchini kurz pfannenrühren. Die Gewürzmischung dazugeben und kurz aufkochen. Das Rindfleisch untermischen und sofort servieren.
6.
Dazu passt Reis.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved