Pfannenschaschlik mit Butterreis

Aus kochen & genießen 3/2013
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1   kleine Gemüsezwiebel  
  • 600 g   Schweineschnitzel  
  • 80 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 200 g   Basmatireis  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   Mehl  
  • 200 g   passierte Tomaten (Packung) 
  • 1 (250 ml)  Flasche Schaschlik- oder Zigeunersoße  
  • 1⁄2 Bund   Petersilie  
  • 1–2 EL   Butter  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ca. 400 ml Salzwasser aufkochen. Paprika putzen, waschen. Zwiebel schälen. Fleisch trocken tupfen. Alles grob würfeln. Speck quer in Streifen schneiden.
2.
Reis ins kochende Wasser geben und zugedeckt bei schwacher Hitze 15–20 Minuten garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speck und Fleisch darin ca. 4 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3.
Zwiebel und Paprika im heißen Bratfett 2–3 Minuten anbraten. Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen. Tomaten und Schaschlik­soße einrühren, aufkochen. Speck-Fleisch-Mischung zufügen und alles 3–5 Minuten zugedeckt köcheln.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Petersilie waschen und etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest hacken und mit der Butter unter den Reis rühren. Mit dem Schaschlik anrichten und mit Rest Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved