Pfannkuchen-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Topf Schnittlauch  
  • 4   Eier  
  • 3/8 l   Mineralwasser  
  • 280 g   Mehl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • ca. 2 EL   Öl  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 4 (à 100 g)  Kochwürste  
  • 50 g   mittelalter Goudakäse  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden. Eier, Mineralwasser, 250 g Mehl und Schnittlauch zu einem glatten Teig aufschlagen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Pfanne mit Öl einstreichen.
2.
1/4 Teig darin von beiden Seiten ca. 3 Minuten backen. Restlichen Teig ebenso verarbeiten. Porree putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. In 300 ml kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen, Brühe dabei auffangen.
3.
Fett schmelzen, restliches Mehl darin anschwitzen. Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen, aufkochen lassen. Ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Kochwurst in Scheiben schneiden.
4.
Porree und Wurstscheiben mit der Soße in eine Auflaufform füllen. Pfannkuchen in Streifen geschnitten daraufschichten. Käse darüberreiben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved