Pfannkuchen mit Gemüse-Wurst-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Eier  
  • 2 EL   Magerquark  
  • 1/8 l   Mineralwasser  
  • 100 g   Mehl  
  • 500 g   Porree (Lauch) 
  •     Salz  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • 200 g   Bockwürstchen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais  
  • 2   Tomaten  
  • 2 EL   Crème fraîche  
  •     Pfeffer  
  •     Öl zu Ausstreichen  
  •     Petersilie zum Bestreuen und Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Eier, Quark, Mineralwasser und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Etwas ruhen lassen. Porree putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In 1/2 Liter kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Mit Muskat würzen. Anschließend Soßenbinder einstreuen, kurz aufkochen lassen. Inzwischen Würstchen in Scheiben schneiden. Mais auf ein Sieb gießen, abspülen und abtropfen lassen. Tomaten waschen, in Spalten schneiden und im Porreegemüse ca. 5 Minuten erwärmen, mit Crème fraîche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorbereiteten Teig nacheinander in einer mit Öl ausgestrichenen Pfanne zu 4 goldgelben Pfannkuchen abbacken. Gemüse mit Petersilie bestreuen und garnieren. Mit den Pfannkuchen servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 73 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved