Pfannkuchen mit Lachs und Pfifferlingsrahm

Pfannkuchen mit Lachs und Pfifferlingsrahm Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Mehl 
  • 4   Eier 
  • 3/8 Milch 
  •     Salz 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 125 Pfifferlinge 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  •     Pfeffer 
  • 1 (200 g )  Becher Schlagsahne 
  • 1/2 Glas (200 ml)  Gemüsefond 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 1 EL  Öl 
  • 200 geräucherter Lachs 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  •     Zitrone und Dill 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Mehl (bis auf 1 Esslöffel), Eier, Milch und etwas Salz zu einem glatten Teig verrühren. Ca. 30 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, fein hacken. Pfifferlinge putzen und waschen. Fett erhitzen. Zwiebeln und Pilze darin unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Mehl darüberstäuben. Mit Sahne und Fond ablöschen. Unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Pfanne mit Öl einstreichen. Nacheinander 6 Pfannkuchen darin abbacken. Lachs darauf verteilen und aufrollen. In eine Schüssel legen und die Soße darübergeben. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden und darüberstreuen. Mit Zitrone und Dill garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 28g Eiweiß
  • 38g Fett
  • 43g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved