Pfannkuchenpäckchen mit Beeren-Quark

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Mehl  
  • 1 Prise   Salz  
  • 500 ml   Milch  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 150 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   Sahnequark  
  • 4 EL   Puderzucker  
  • 150 g   Himbeeren  
  • 150 g   Heidelbeeren  
  • 200 g   Erdbeeren  
  • 8 TL   Butterschmalz  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben. Milch unter Rühren dazugießen und mit einem Schneebesen glatt rühren. Eier unterrühren. Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen
2.
Für die Füllung Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben und von der Hälfte der Zitrone Schale fein abreiben. Zitronenschale mit Frischkäse, Quark und Puderzucker in einer Schüssel verrühren. Himbeeren verlesen. Heidelbeeren und Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen und putzen. Erdbeeren klein schneiden und mit restlichen Beeren mischen
3.
Jeweils 1 TL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen und bei mittlerer Hitze nacheinander 8 Pfannkuchen backen
4.
Jeweils 1 Pfannkuchen in eine kleine Schüssel legen. Zuerst 1 EL Quark-Creme und 1 EL Beeren in die Mitte geben. Pfannkuchen um die Füllung herum anheben, zu einem Päckchen formen und mit Küchengarn zusammenbinden. Jeweils 2 Päckchen auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit Minze verzieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 78 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved