Pfannkuchenturm mit Obstsalat

Aus LECKER 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Orangen  
  • 1 EL   Honig  
  • 2   Äpfel  
  • 2   Kiwis  
  • 2   Bananen  
  • 250 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Salz  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 3/8 l   Milch  
  • 2 EL   Butterschmalz  
  • 1 (150 g)  Beutel Vollmilchkuvertüre-Chips  
  •     Schokoladenhasen zum Verzieren 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Obstsalat eine Orange halbieren und eine Hälfte auspressen. Orangensaft und Honig verrühren. Übrige Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Äpfel waschen, vierteln, entkernen.
2.
Kiwis und Bananen schälen. Gesamtes Obst klein schneiden, mit der Honigsoße mischen.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 50°C). Mehl, Backpulver, Vanillin-Zucker und 1 Prise Salz mischen. Eier und Milch verquirlen. Alles zu einem glatten Teig verrühren.
4.
Schmalz portionsweise in einer kleinen beschichteten Pfan­ne (ca. 18 cm Ø) erhitzen. Nacheinander aus dem Teig 8–10 Pfannkuchen backen. Dafür jeweils 1 kleine Kelle Teig in die Pfanne geben. Ca. 3 Minuten hellbraun backen, wenden, 2–3 Mi­nuten zu Ende backen.
5.
Die fertigen Pfannkuchen im heißen Ofen übereinanderstapeln, dabei jeweils Kuvertürechips dazwischenstreuen. Evtl. den Pfannkuchenturm noch einige Minuten im Ofen lassen, bis die ganze Kuvertüre geschmolzen ist.
6.
Mit dem Obstsalat servieren. Schokohasen auf den Turm setzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved