Pfeffer-Fettuccine mit asiatischen Kräutern

0
(0) 0 Sterne von 5
Pfeffer-Fettuccine mit asiatischen Kräutern Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Fettuccine (schmale Bandnudeln) 
  •     Salz 
  • 1/2 Bund  Koriander und asiatischer Basilikum 
  • 6-7 EL  Sojasoße 
  • 3-4 EL  Weißwein 
  • 1-2 EL  Limettensaft 
  • 1 EL  Zitronenöl 
  • 1 EL  Zucker 
  • 1   grüne Chilischote 
  •     Zitronenpfeffer 
  •     Zitronenblätter, Pfefferrispen und Limettenscheiben und -spalten 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fettuccine in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Inzwischen Koriander und Basilikum waschen, trocken tupfen und Blättchen von den Stielen zupfen. Nudeln kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
In eine Schüssel geben und mit den Kräutern mischen. Sojasoße, Wein, Limettensaft, Zitronenöl und Zucker verrühren. Chilischote längs aufschneiden und Kerne entfernen. Chilischote fein hacken und zur Soße geben.
3.
Kräftig mit Zitronenpfeffer würzen und über die Nudeln geben und mischen. Auf Tellern anrichten und nach Belieben mit Zitronenblättern, Pfefferrispen und Limettenscheiben und -spalten garnieren und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 76 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved