Pfeffer-Kasseler mit Möhren-Schalotten Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 500 g   Möhren  
  • 250 g   Schalotten oder kleine Zwiebeln  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  • 1 EL   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   grob gehackter bunter Pfeffer  
  • 1 EL   Speisestärke  
  •     Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kasseler auf die Fettpfanne des Backofens setzen, 1/2 Liter Wasser angießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten garen. Von Zeit zu Zeit mit dem Bratfond übergießen. Inzwischen Möhren putzen, schälen, längs halbieren und schräg in mittelgroße Stücke schneiden. Schalotten schälen. Fett in einem Topf erhitzen, Zucker darin schmelzen. Möhren und Schalotten zufügen und 1/8 Liter Wasser angießen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen bis das Gemüse zu glasieren beginnt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kasseler aus dem Ofen nehmen, Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen lassen. Kasseler mit Honig bestreichen, mit dem Pfeffer bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten glasieren. Speisestärke mit 2 Esslöffel Wasser glatt rühren und den Fond damit binden. Kasseler aufschneiden, mit Soße und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Kräutern garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 44 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved