Pfeffersteak mit Bratkartoffeln und Salat

Pfeffersteak mit Bratkartoffeln und Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Kartoffeln 
  • 2   Zwiebeln 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 4   Rinderfiletsteaks (à ca. 175 g) 
  • 2 (ca. 200 g)  Römersalatherzen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidney-Bohnen 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 4 EL  Essig 
  • 1/2   Topf glatte Petersilie 
  •     bunter Pfeffer 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Zwiebeln schälen. Zwiebeln und Speck würfeln. Speckwürfel in einer großen Pfanne ohne Fett auslassen. Hälfte Zwiebeln zufügen und andünsten.
2.
Speck-Mischung herausnehmen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln im heißen Speckfett in 2 Portionen unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Alle Kartoffeln in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Speck-Zwiebelmischung unterheben. Steaks mit Garn rund binden. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Steaks in Alufolie wickeln und ruhen lassen. Römersalat putzen, waschen und in Stücke zupfen.
4.
Kidney-Bohnen und Mais abgießen und abspülen. Beides mischen. Essig, Salz und Pfeffer verrühren. 3 Esslöffel Öl darunterschlagen. Restliche Zwiebelwürfel unterrühren. Vinaigrette und Salat mischen. Petersilie waschen, Blätter von den Stielen zupfen und fein schneiden.
5.
Steaks und Bratkartoffeln anrichten. Bratkartoffeln mit Petersilie, Steaks mit buntem Pfeffer bestreuen. Salat dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved