Pfeffersteak mit Röstzwiebeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 200 g   grüne Bohnen (frisch oder TK)  
  •     Salz  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1   mittelgroße Tomate  
  • 1-2 Stiel(e)   frischer oder  
  •     getrockn. Thymian  
  • 1 (150 g)  kleines mageres Schweinesteak  
  • 1/2 TL (3 g)  Öl  
  •     bunter grober Pfeffer  
  • 2 Scheiben (ca. 40 g)  Roggen-Baguette od. -brot  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Bohnen putzen und waschen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 15 Minuten dünsten
2.
Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Tomate waschen und in Spalten schneiden. Thymian waschen und abzupfen
3.
Steak evtl. waschen und trockentupfen. In einer beschichteten Pfanne im heißen Öl von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Zwiebel goldbraun mitbraten. Beides mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen
4.
Bohnen abgießen. Mit Tomate und Thymian im heißen Bratfett schwenken. Fleisch mit Zwiebeln und Bohnen anrichten. Das Baguette dazuessen
5.
EXTRA-TIPP
6.
Mit diversen Beilagen können Sie aus dem Pfeffersteak ein kleines Festessen machen. Wählen Sie 40 g Bandnudeln, 100 g Gnocchi (Kühltheke) oder 150 g selbst gemachte Herzoginkartoffeln (gratinierte Püree-Tuffs). Damit hat es ca. 430 Kalorien
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved